Kategorien
Adipositas

Adipositas Grad 1

FĂŒr viele Betroffene ist die Einteilung von Adipositas in unterschiedliche Grade ungewohnt. Die ÜbergĂ€nge vom Übergewicht zu Adipositas und zwischen den einzelnen Graden sind meist fließend.

In diesem Beitrag erfahren Sie, bei welchen Anzeichen Übergewicht als Adipositas Grad I eingeordnet wird und welche Unterschiede es zu anderen Formen des Übergewichts gibt.

Adipositas Medikamenten-Liste 2021

Welche Medikamente sind in Deutschland zur Behandlung von Adipositas zur Zeit zugelassen? Die aktuelle Liste fĂŒr 2021 finden Sie hier.

Ab wann ist von Adipositas Grad I die Rede?

Adipositas Grad I wird auch leichte Adipositas genannt. In der Einteilung der Adipositas-Grade befinden wir uns also auf der ersten Stufe. Übergewicht und Adipositas werden anhand des Body-Mass-Index (BMI) bestimmt.

Von Adipositas Grad I sind Sie betroffen, wenn Sie einen BMI von 30 bis 34,9 haben.

Mit einem BMI von 30 bis 34,9 leben viele Betroffene mit deutlichen EinschrÀnkungen im Alltag. Kurzatmigkeit und Herz-Kreislauf-Probleme beeinflussen hÀufig schon einfache AktivitÀten.

Außerdem bedeutet Adipositas Grad I fĂŒr Sie ein erhöhtes Risiko fĂŒr Folgeerkrankungen. Je weiter das Gewicht steigt, desto höher sind auch die gesundheitlichen Risiken, weswegen Sie nicht zögern sollten, weiteres Zunehmen zu verhindern und Ihr Gewicht zu reduzieren.

Übrigens: Ein BMI zwischen 25 und 29,9 spricht fĂŒr PrĂ€adipositas. PrĂ€adipositas wird auch als Übergewicht bezeichnet und gilt als Vorstufe fĂŒr Adipositas. Auch wenn Sie von PrĂ€adipositas betroffen sind, sollten Sie Ihr Gewicht reduzieren.

Warum wird Adipositas in unterschiedliche Grade eingeteilt?

Durch die Einteilung von Adipositas in ihre unterschiedlichen Grade können gesundheitliche Risiken besser eingeschÀtzt werden. Je nach Grad der Adipositas sind Sie unterschiedlichen gesundheitlichen Folgen ausgesetzt.

Aber auch die Behandlung von Adipositas fĂ€llt je nach Grad der Fettleibigkeit unterschiedlich aus. 

Adipositas Medikamenten-Liste 2021

Welche Medikamente sind in Deutschland zur Behandlung von Adipositas zur Zeit zugelassen? Die aktuelle Liste fĂŒr 2021 finden Sie hier.

Folgeerkrankungen bei Adipositas Grad I

Die Adipositas Grad I erhöht das Risiko fĂŒr diese Folgeerkrankungen leicht: 

  • Bluthochdruck
  • Diabetes Typ 2
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall

Alle aufgefĂŒhrten Folgeerkrankungen hĂ€ngen direkt mit dem hohen Gewicht und dem hĂ€ufig damit verbundenen ungesunden Lebensstil zusammen.

Mediziner empfehlen somit auch bei leichter Adipositas dringend eine Gewichtsabnahme. Im Verlauf der Jahre wird eine ErnĂ€hrungsumstellung immer schwieriger. Auch eine Bewegungstherapie ist mĂŒhsamer, je weiter das Gewicht steigt.

Das Essverhalten bei Adipositas Grad I

adipositas-grad-1

Adipositas hĂ€ngt in den meisten FĂ€llen stark mit der ErnĂ€hrung und mangelnder Bewegung zusammen. Eine gelegentliche ungesunde ErnĂ€hrung fĂŒhrt nicht alleine zu Fettleibigkeit.

Viele Betroffene haben ein gestörtes Essverhalten, bei dem sie Essen als Belohnung oder zum Trost einsetzen und kein SĂ€ttigungsgefĂŒhl spĂŒren.

Bis es zu Adipositas Grad I kommt hat sich das Verhalten ĂŒber viele Jahre verfestigt. 

Das Essen alleine ist nicht Auslöser fĂŒr die Fettleibigkeit. Hinzu kommen zu wenig Bewegung und teilweise auch Wechselwirkungen mit begleitenden Erkrankungen.

Trotzdem können Sie Ihr Essverhalten Àndern, um Gewicht abnehmen. Das Ziel ist, weniger Kalorien aufzunehmen als Sie verbrauchen, sodass eine negative Kalorienbilanz entsteht und die Kilos purzeln.

DafĂŒr mĂŒssen Sie nicht hungern: Bei einer gesunden ErnĂ€hrung verzichten Sie jedoch auf sehr fett- oder zuckerhaltige Lebensmittel. 

Die Behandlung von Adipositas Grad I zielt in erster Linie auf eine Gewichtsreduktion um etwa fĂŒnf bis zehn Prozent des Körpergewichts. Das reduzierte Gewicht soll dauerhaft gehalten werden, weshalb Sie Ihre ErnĂ€hrung langfristig umstellen mĂŒssen.

Eine Kalorienreduzierung allein fĂŒhrt in der Regel nicht zum Erfolg. Die ErnĂ€hrungsumstellung wird durch eine Bewegungstherapie begleitet. 

Adipositas Medikamenten-Liste 2021

Welche Medikamente sind in Deutschland zur Behandlung von Adipositas zur Zeit zugelassen? Die aktuelle Liste fĂŒr 2021 finden Sie hier.

Bewegungstherapie bei Adipositas Grad I

Mit Adipositas Grad I haben Sie zwar starkes Übergewicht, Ihre Möglichkeiten zur Bewegung sind aber weniger einschrĂ€nkt als bei einem höheren Adipositas-Grad.

Eine Gewichtsabnahme ist damit fĂŒr Sie einfacher, da Sie die DiĂ€t mit körperlicher Bewegung effektiver gestalten können. 

Im Alltag können Sie mehr Bewegung dadurch integrieren, dass Sie hĂ€ufiger zu Fuß gehen, statt mit dem Auto zu fahren oder regelmĂ€ĂŸig SpaziergĂ€nge machen.

Ihre Gelenke mĂŒssen ein hohes Gewicht tragen, weswegen von Joggen abzuraten ist. Alternativen sind jedoch Walken oder angeleitete AusdauerĂŒbungen in Sportstudios. 

Fazit

Aufgrund der gesundheitlichen Risiken, die durch Adipositas Grad I erhöht sind, sollten Sie dringend beginnen, Ihr Gewicht zu reduzieren.

Bei diesem leichten Grad der Adipositas ist eine Gewichtsreduktion noch vergleichsweise einfach.

Sie benötigen keine chirurgische Behandlung, sondern können Ihr Ziel mit einer DiĂ€t und mehr Bewegung erreichen. 

Das Ziel der Gewichtsabnahme ist einfacher zu erreichen, wenn Sie sich in Àrztliche Behandlung begeben. ZusÀtzlich können Sie ErnÀhrungsberatungen wahrnehmen und an Sportkursen teilnehmen

Tipp: Bei Sportkursen speziell fĂŒr adipöse Menschen knĂŒpfen Sie Kontakte mit weiteren Betroffenen, mit denen Sie sich austauschen können. 

Adipositas Medikamenten-Liste 2021

Welche Medikamente sind in Deutschland zur Behandlung von Adipositas zur Zeit zugelassen? Die aktuelle Liste fĂŒr 2021 finden Sie hier.

Caro Klein, Adipositas Selbsthilfe

Caro Klein

GrĂŒnderin Adipositas Selbsthilfe

Zusammen mit Experten, Ärzten und ErnĂ€hrungswissenschaftlern betreut Caro den online Auftritt der Adipositas Selbsthilfe. Anfragen: [email protected]

Quellen

  • https://www.adipositas-zentrum-muenchen.eu/allgemeines/kostenuebernahme.html
  • https://www.fitundleicht.de/uebergewicht/adipositas/grad
  • https://www.fitundleicht.de/uebergewicht/adipositas/grad-3/